Carnica-Linienbelegstelle Oberhof
 Seit 70 Jahren Tradition

Willkommen auf der Webseite der Belegstelle Oberhof im Thüringer Wald! 

 



 Am 25. Juni 1950 wurde mit einer Feierstunde die Belegstation für Bienenköniginnen in Oberhof seiner Bestimmung übergeben.

Seither haben viele Imker in ihrer Freizeit dafür gesorgt, dass immer erstklassige Gene über die Drohnenvölker verbreitet werden.

Seit 2006 wird der Betrieb nun durch einen kleinen Kreis von Imkern unter der Führung von Belegstellenleiter Thomas Reps weitergeführt.

Hier auf den Höhen des Thüringer Waldes bestehen sehr gute Bedingungen für Anpaarungen.

Nicht nur der Schutzbezirk sondern auch der gute Kontakt zu den eng angrenzenden Imkern sichert eine gezielte Anpaarung und eine Begattungsquote von über 70 Prozent.

Ein zweijähriger Wechsel der Drohnenherkunft, die immer mit besonderem Augenmerk auf Varroatoleranz erfolgt, bietet allen Imkern einen großen Vorteil.

Aber auch ohne Belegstelle ist Oberhof immer eine Reise wert.

Mit seinen Wanderwegen, Spörtstätten und kulinarischen Vielfältigkeiten ist es ein idealer Ort, den Alltag hinter sich zu lassen und neue Energie aufzutanken. Selbst im Sommer Wintersport in der Skiarena zu treiben, ist nur hier möglich. Verbinden sie den Besuch der Belegstelle einfach.


Das Team der Belegstelle lädt sie dazu ein.